Caritaspasoral im Erzbistum Köln

Ehrenamt begleitet im Glauben

In den letzten Jahren haben sich nicht nur die Rahmenbedingungen in den Einrichtungen und in den Pfarrgemeinden geändert, sondern auch die Ansprüche an die Seelsorge. Die bisherigen seelsorglichen Angebote werden mit dem Projekt „Ehrenamt begleitet im Glauben“ erweitert: Ehrenamtsgruppen begleiten die Bewohnerinnen und Bewohner der kirchlichen Einrichtungen in den Bedürfnissen ihres christlichen Glaubens.

Im Rahmen eines Modellprojekts in den stationären Altenhilfeeinrichtungen des Caritasverbandes für den Rhein-Erft-Kreis wurden Ehrenamtliche an fünf Nachmittagen qualifiziert und in einem Segensgottesdienst in die Einrichtung entsendet. Die Sensibilisierung für die religiösen Bedürfnisse älterer Menschen, die Gestaltung christlicher Angebote, die Reflexion der eigenen Rolle, die Vermittlung seelsorglicher, kirchlicher und institutioneller Grundkenntnisse sowie eine Stärkung der sozialen Kompetenzen sind Ziel des Kurses.

Das Modellprojekt wurde parallel im Caritasverband Bonn e.V. und nun auch in den Einrichtungen bei der Caritas Betriebsträgergesellschaft gGmbH (CBT) in Mettmann und Langenfeld durchgeführt.

Kooperationspartner

  • Diözesan-Caritasverband für das Erzbistum Köln e. V.
  • Caritasverband für den Rhein-Erft-Kreis e. V.
  • Abteilung Seelsorge im Sozial- und Gesundheitswesen des Erzbistums Köln
  • Katholisches Bildungswerk für den Rhein-Erft-Kreis
  • Modellregion Erft-Kreis