Stiften

Teilen stiftet Zukunft

"Stifter werden? Ich bin doch kein Millionär!" - so denken bestimmt viele Menschen. Aber Stiften ist nicht nur etwas für vermögende Menschen. Jeder Mensch kann Stifter werden! Stiften heißt, dauerhaft und nachhaltig zu helfen. Und das ist auch schon mit kleineren Geldbeträgen möglich.

Der DiCV hat 1999 die CaritasStiftung im Erzbistum Köln ins Leben gerufen. Über viele Jahre ist hier eine Gemeinschaft von Stifterinnen und Stiftern gewachsen, die sich auf unterschiedlichste Weise engagieren. 

Manche gründen ihre eigene Stiftung unter dem Dach der CaritasStiftung, andere unterstützen bereit bestehende Stiftungen durch ihre Zustiftung oder gründen einen Stiftungsfonds auf ihren Namen. Die Möglichkeiten des Engagements sind vielfältig - zu Lebzeiten wie auch per Testament. Gemeinsam ist allen Engagierten der Wunsch, dauerhaft und nachhaltig hilfebedürftige Menschen zu unterstützen. 

Wenn auch Sie nachhaltig Gutes tun wollen, finden Sie weitere Informationen unter www.caritasstiftung.de 

Ihre Ansprechpartner