Schwangerschaft

Schwangerschaft

Schwanger – und jetzt?

Manchmal kommt es schon zu Unsicherheiten und zwiespältigen Gefühlen, bevor ein Paar grundsätzlich beschließt, ob Kinder zur gemeinsamen Lebensplanung gehören sollen.

Dann ist es gut, Ansprechpartnerinnen und -partner zu haben, die kompetent und verschwiegen sind, aus einer gewissen Distanz und doch mit Einfühlungsvermögen zuhören und Gedankenanstöße geben.

Die Schwangerschaftsberatungsstellen sind dieser Aufgabe verpflichtet.

Sie beraten Paare, Männer und Frauen auch unabhängig von Schwangerschaft und Geburt bei Fragen zu Sexualität, Familienplanung oder Methoden der Empfängnisregelung.

esperanza

esperanza leistet individuelle Beratung und konkrete Hilfe: vor, während und nach der Schwangerschaft. Sie bietet psychologische Beratung bei Fragen, Komplikationen und Konflikten im Kontext von Schwangerschaft und Geburt an.

14 Träger beraten an 36 verschiedenen Orten.

Zur Website der Schwangerschaftsberatung esperanza

Das ganze Leben

Jeder Mensch hat ein Leben. Ein ganzes Leben. Als Christen glauben wir an einen Gott, der selbst Mensch geworden ist. Einen Gott, der das Leben will und der zu diesem Leben "ja" sagt - ohne Vorbedingung. Die Kirche und ihre Einrichtungen begleiten, unterstützen und fördern Menschen deshalb in allen Abschnitten ihres Lebenswegs: am Anfang, in der Lebensmitte und am Ende des Lebens.

Handbuch systemische Beratung (c) Esperanza

Fragen und Methoden in der Systemischen Beratung

Diese praxisnahe Arbeitshilfe erleichtert den Einstieg in neue Methoden und Techniken der Systemischen Beratung. Erfahrene Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter finden in ihr weitere Anregungen zu verschiedenen Beratungsanlässen.

"Fragen erwünscht" hat 84 Seiten, ist praktisch und klar strukturiert. Die Arbeitshilfe ist entstanden als Abschlussarbeit von Kerstin Liebing, Ingrid Löhr, Marion Wiesner, Luzia Wörle im Rahmen des Zertifizierungskurses "Methoden der Systemischen Beratung der Caritas".

Bestellen können Sie die Arbeitshilfe beim Diözesan-Caritasverband für das Erzbistum Köln bei anke.hirsch@caritasnet.de  zum Preis von 14,50 Euro.

Ihre Ansprechpartnerin

Anke Hirsch

Anke Hirsch

Referentin für Schwangerschaftsberatung „esperanza",
Adoptions- und Pflegekinderdienste und Frühe Hilfen