Informationen zum Thema Kinder (c) austin-pacheco@unsplash.com

Das steht Dir zu!

Informationen rund um das Thema Kinderzuschlag

Wenn das Einkommen nicht für die ganze Familie reicht, können Eltern beziehungsweise Erziehungsberechtigte zusätzlich zum Kindergeld den Kinderzuschlag (umgangssprachlich: Kindergeldzuschlag) erhalten.

Der Antrag auf Kinderzuschlag muss gesondert bei der Familienkasse gestellt werden. In der Regel erhalten Sie Kinderzuschlag für 6 Monate. Ist der Bewilligungszeitraum abgelaufen, müssen Sie den Kinderzuschlag neu beantragen

Ob Ihre Familie Anspruch auf Kinderzuschlag hat, können Sie mit Hilfe des KiZ-Lotsen direkt online ermitteln.

FAQ's

Die häufigsten Fragen zum Kindergeldzuschlag

Folgende Vorraussetzungen gelten für den Kinderzuschlag:

  • Ihr Kind lebt in Ihrem Haushalt, ist unter 25 Jahre alt und nicht verheiratet beziehungsweise nicht in einer eingetragenen Lebenspartnerschaft.
  • Sie erhalten Kindergeld (oder eine vergleichbare Leistung) für Ihr Kind.
  • Das Bruttoeinkommen Ihrer Familie beträgt mindestens 900 Euro (Paare) beziehungsweise 600 Euro (Alleinerziehende).
  • Sie hätten genug Geld für den Unterhalt Ihrer Familie, wenn Sie zusätzlich zu Ihrem Einkommen Kinderzuschlag und eventuell Wohngeld erhalten würden.

Der Kinderzuschlag wird für jedes Kind einzeln berechnet.

Sie erhalten monatlich höchstens 205 Euro pro Kind. Bei mehreren Kindern wird ein Gesamtbetrag ausgezahlt. Er wird in der Regel an die Person überwiesen, die auch das Kindergeld erhält.

Wenn Sie Kinderzuschlag erhalten, haben Sie zusätzlich Anspruch auf weitere finanzielle Unterstützung.

Sie können zum Beispiel für Ihre Familie Leistungen für Bildung und Teilhabe sowie die Befreiung von Kita-Gebühren beantragen.

Ebenfalls sollten Sie prüfen, ob Sie Wohngeldberechtigt sind.

Das steht Dir zu!

Berechnen Sie Ihren Anspruch

Herauszufinden, ob einem ein Kinderzuschlag zusteht und wie hoch der Zuschlag sein könnte, ist nicht immer einfach. Der KiZ-Lotse der Agentur für Arbeit steht für Berechnungen zur Verfügung. 

Ihr Kontakt zu uns

Anke Hirsch

Anke Hirsch

Referentin im Bereich Kinder, Jugend und Familie

Diözesan-Caritasverband für das Erzbistum Köln e.V.
Georgstraße 7
50676 Köln